Trifokale Intraokularlinsen

Trifokale Intraokularlinsen verfügen über 3 unterschiedliche Fokuspunkte und bieten deshalb nicht nur eine gute Sicht in der Ferne und in der Nähe (40 cm), sondern auch im Zwischenbereich (60 – 70 cm). Dieser Zwischenbereich ist eine immer mehr benutzte Entfernung: für die Arbeit am Computer, am Tablet oder beim Blick auf das Smartphone.

Trifokale Intraokularlinsen sind eine Lösung für alle Patienten mit Grauem Star, die keine Brille tragen möchten, sowie für jüngere Patienten mit Alterssichtigkeit, die noch berufstätig sind und viel am Computer oder Tablet arbeiten.

Neben der Behandlung von Grauem Star und Alterssichtigkeit kann sie auch bei Astigmatismus (Hornhautverkrümmung), Myopie (Kurzsichtigkeit) und Hypermetropie (Weitsichtigkeit) in nur einem einzigen Eingriff zum Erfolg führen und so das Tragen einer Brille unnötig machen.

Trifokale Intraokularlinsen bieten bei jeder Tätigkeit eine hervorragende Sicht in allen Entfernungen.

Mehr erfahren